22. Mär 2024

48 x gelesen

Clean up im Gewerbegebiet an der Storkower Straße

Die Bezirksstadträtin von Pankow putzte mit

Das war mal wieder schön! Die Clean-Up Aktionen im Gewerbebebiet Storkower Straße haben nun Tradition. Auch heute machten die Werkstatt-Mitarbeitenden von INTEGRAL mit. Diesmal wurde die Grünfläche zwischen Kaufland und A.T.U. sauber gemacht. Manuela Anders-Granitzki, die Bezirksstadträtin von Pankow, packte ebenso mit.

Clean up

Viele fleißige Hände räumten auf. Es waren u. a. die Mitarbeitenden der Firma beta gGmbH, der Berliner Help Stiftung, die Gärtner von INTEGRAL und die Beschäftigten von vielen anderen Firmen, die im Netzwerk des Gewerbedialoges aktiv sind.

Die Clean-Up Aktion wurde von der Firma beta gGmbH ins Leben gerufen. Beta gGmbH managt auch die Initiative Gewerbedialog Storkower Straße im Auftrag der Wirtschaftsförderung Pankow.

Die Werkstatt-Mitarbeitenden von INTEGRAL machen regelmäßig bei den Aufräumaktionen vom Gewerbedialog mit. Denn INTEGRAL ist es wichtig, Teil dieses Netzwerkes zu sein und mit den lokalen sozialen Akteuren zusammenzuarbeiten, um den Standort zu verbessern.

Das könnte Sie auch interessieren:
Werkstattbereiche, weitere Blogbeiträge der Werkstatt

3 Personen gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten