Stellenangebot: Hörgeschädigten- / Rehapädagoge mit dem Schwerpunkt Audiopädagogik (m/w/d)

02.09.2022

Stellenangebot: Hörgeschädigten- / Rehapädagoge mit dem Schwerpunkt Audiopädagogik (m/w/d)

Für unsere Kinder-und Jugendambulanz/SPZ suchen wir ab sofort Hörgeschädigten- / Rehapädagoge mit dem Schwerpunkt Audiopädagogik (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Förderung von Kindern mit Hörschädigungen im Rahmen ambulanter und mobiler Versorgung
  • Sinnesspezifische Frühförderung mit Hör- und Sprachförderung bei Kindern mit Hörschädigungen von 0 – 6 Jahren
  • Förderung und Beratung unter Nutzung der Deutscher Gebärdensprache (DGS)
  • Betreuung des Kindes im Umfeld mit Beratung und Anleitung von Eltern und Bezugspersonen in der Tagesbetreuung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen im Rahmen einer SPZ-Tätigkeit sowie Dokumentation und Verfassen von Berichten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heil- oder Rehapädagogik mit Zusatzqualifikation „Hören und Kommunikation“/ „Gebärdensprach- und Audiopädagogik“ oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Erfahrungen in der Förderung von Kindern mit Hörschädigungen
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit
  • Bereitschaft zur mobilen Therapie und Beratung im Lebensumfeld eines Kindes (Hausbesuch, Kitaversorgung)
  • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit und zum fachlichen Austausch mit Kooperationspartnern
  • Verantwortungsbewusstsein, Team-und Kritikfähigkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben
  • sehr gute PC Kenntnisse
  • Erweitertes Führungszeugnis und Nachweis einer Impfung im Sinne des IfSG erforderlich
  • gewaltloses Handeln als berufliches Selbstverständnis

Ihre Perspektive

  • eine Vollzeitstelle
  • eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem offenen, dynamischen Team
  • eine innovative Aufgabe mit hoher Eigenverantwortlichkeit unter fachlicher Begleitung eines erfahrenen Teams
  • gute Arbeitsbedingungen mit Vergütung nach Haustarif, angelehnt an den TV-L
  • Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • individuelle und gründliche Einarbeitung
  • Arbeit in festen Strukturen, die u.a. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern
  • Firmenticket, betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie diese per E-Mail (PDF) oder postalisch an:
bwrbngntgrl-brlnd
Integral e.V., Hermann – Blankenstein – Str. 49, 10249 Berlin

Stand 01.09.2022