Erstkontakt

Wenn der behandelnde Arzt Ihres Kindes eine Überweisung zum SPZ ausgestellt hat, benötigen Sie zunächst einen Termin zur Erstvorstellung.

Eine Terminvereinbarung zur ärztlichen Untersuchung des Kindes (in Anwesenheit mindestens eines Sorgeberechtigten/Elternteils) im SPZ können Sie telefonisch, gern auch persönlich vornehmen

Bei der Erstvorstellung erfolgt eine umfassende Erhebung der Anamnese (Vorgeschichte) und ausführliche ärztliche Untersuchung und die Planung des weiteren Vorgehens mit Terminabsprachen für die Durchführung der jeweils notwendigen speziellen Diagnostik.

Nach Abschluss und Auswertung der Diagnostik wird ein Therapie-Förderplan unter Einbeziehung der Eltern und ggf. der Erzieherinnen erstellt. Die Therapiemaßnahmen sind in der Regel für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten, im Mittel etwa einem Jahr angelegt, in begründeten Fällen auch länger. Vierteljährlich finden Entwicklungsgespräche über den Therapieverlauf gemeinsam mit den Eltern (bei ambulanter Therapie) und zusätzlich mit der Erzieherinnen (bei mobiler Therapie in der Kindertagesstätte) statt.

Ärztliche Kontrolluntersuchungen im SPZ in regelmäßigen Abständen bis zum Abschluß der SPZ-Betreuung sind fester Bestandteil des Behandlungskonzepts.

Terminvereinbarungen

sind telefonisch montags bis freitagss zwischen 9 und 16 Uhr möglich. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer Rückrufnummer, wir kontaktieren Sie dann schnellstmöglich.

Ansprechpartner

Dr. med. Katrin Klöpper
Ärztliche Leiterin
Rathausstraße 13
10178 Berlin

030 422645-0
030 422645-11
kja[at]integral-berlin.de

QEP

zertifiziert bis 10/2019

Hier finden Sie uns

 Derzeit 3 Behindertenparkplätze Jüdenstr./ Ecke Gustav-Böß-Straßesowie im Parkhaus Rathausstrasse

Karte KJA / SPZ

zum vergrößern Karte bitte anklicken