Memo, Spiel der Sinne

Fühlen, Tasten, Sehen

Memo der Sinne

Wer kennt nicht das Spiel „Memory“? Schon im frühen Kindesalter wurde es gespielt, mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen und immer wieder neuen Motiven. Wir haben mit unseren Mitarbeitern nun ein neues Spiel entwickelt, das mit Hilfe der Sinne Fühlen, Tasten und/oder Sehen gespielt werden kann. Dabei sollen einzelne Sinnesreize  unterschieden und gleiche wiedererkannt werden. Es fördert die Konzentration, den Tastsinn und unser Gedächtnis. Dieses Spiel kann sowohl nur mit auditiven, fühlbaren oder visuellen Steinen, oder mit allen gleichzeitig gespielt werden. Spaß bereiten alle Varianten gleichermaßen.

Und wer neue Herausforderungen sucht, kann die Befüllung der Steine immer wieder ändern. Es wird also nie langweilig.

Unser Spiel ist pädagogisch besonders wertvoll und vielseitig einsetzbar.

Und wir garantieren:  Die Holzkörper wurden mit einem gesundheitlich unbedenklichen Lack behandelt.

Auf der diesjährigen Werkstätten:Messe 2015 in Nürnberg konnten wir das Spiel erfolgreich vorstellen und hatten bereits einen guten Verkaufsstart. Ab sofort kann es in unserem Werkstattladen gekauft oder über werkstatt@integral-berlin.de  bestellt werden.